Bedienungsanleitung

Herzlichen Dank

Wir von Goldspire Group Ltd. freuen uns, dass Sie Ihre Mundpflege ändern und von nun an Ultraschall als Teil Ihrer täglichen Zahnpflege nutzen wollen. Die Bakterien in Ihrem Mund werden nicht so begeistert sein.

 

Eine 1999 durchgeführte Studie der Medizinischen und Zahnmedizinischen Universität Tokio demonstriert (siehe Details auf dem Karton), dass die therapeutische Ultraschallfrequenz von 1.6MHz, die von der Ultima Zahnbürste angewendet wird, Bakterienketten auftrennt und sich auch auf die Zellmembranen schlechter Bakterien auswirkt. Die Korrelation zwischen der Ultima® Zahnbürste und MEGASONEX® muss noch festgelegt werden. Bemerkenswert ist, dies alles geschieht bei einem Abstand von nur 5mm zur Borstenoberfläche. Dieser Ultraschall ist völlig sicher und seit 1993 von der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA für den täglichen Gebrauch zugelassen. Tatsächlich nutzen Ärzte die gleiche Frequenz, um Knochenbrüche zu behandeln. Darum wird sie auch als therapeutische Frequenz bezeichnet.

 

Die meisten Zahnärzte empfehlen weiche Zahnbürsten, damit der Zahnschmelz nicht zerkratzt oder das Zahnfleisch verletzt wird. Sie werden feststellen, dass die MEGASONEX® Zahnbürste außergewöhnlich sanft ist. Zahnpflege muss nicht aggressiv sein, um zu wirken. Die Schwungbewegung ist mehr als zweimal langsamer als die anderer Zahnbürsten, die derzeit auf dem Markt angeboten werden. Wir sind davon überzeugt, dass eines Tages, alle Zahnbürsten, diese Technologie verwenden werden.

 

In der Zwischenzeit hoffen wir, dass Sie zufrieden mit Ihrer neuen MEGASONEX® Zahnbürste sein werden, den großen Unterschied in Ihrer Zahnhygiene bemerken und von Ihrem Zahnarzt ein dickes Lob erhalten.

 

Goldspire Group Ltd

 

⚠ Schutzmaßnahmen ⚠

Bitte lesen Sie vor der Benutzung sorgfältig die folgenden Anweisungen. Einfache Sicherheitsvorkehrungen sollten beachtet werden, wenn Sie dieses oder andere elektronische Geräte benutzen.

Elektrische Gefahren

Wie bei jedem elektrischen Gerät, um das Risiko eines Stromschlags zu reduzieren:

  • Stellen Sie das Ladegerät oder den Transformator weder in Wasser noch in andere Flüssigkeiten.
  • Lagern Sie das Ladegerät oder den Transformator so, dass er nicht ins Wasser (z.B. Waschbecken, Badewanne oder andere Flüssigkeiten) fallen bzw. gezogen werden kann.
    • Falls dies geschieht, greifen Sie nicht nach dem Ladegerät. Ziehen Sie sofort den Stecker. Benutzen Sie es nicht unmittelbar danach. Lassen Sie das Ladegerät oder den Transformator mehrere Tage trocknen, bevor Sie sie wieder benutzen.

Warnungen

Um das Risiko von Verbrennungen, Stromschlägen, Feuer oder Verletzungen zu reduzieren:

  • Kinder und Behinderte sollten bei der Benutzung strengstens beaufsichtigt werden. Brechen Sie die Benutzung ab, falls Sie das Produkt nicht ordnungsgemäß handhaben können.
  • Benutzen Sie das Produkt nur für seinen Bestimmungszweck (siehe Beschreibung weiter unten). Benutzen Sie kein anderes Zubehör als das, was vom Hersteller empfohlen wird.
  • Benutzen Sie das Ladegerät, den Halter oder den Bürstenkopf nicht, wenn sie beschädigt sind oder wenn Komponenten lose oder beschädigt sind. Dieses Produkt beinhaltet keine reparablen Bestandteile. Das elektrische Kabel kann nicht ausgetauscht werden. Falls das Kabel defekt ist, muss der Transformator komplett ausgetauscht werden.
  • Halten Sie das Kabel fern von beheizten Oberflächen. Unterlassen Sie die Benutzung des Transformators, wenn das Kabel oder der Stecker defekt sind.
  • Wenn das Kabel beschädigt ist, muss es durch den Hersteller, seinen Kundendienst oder eine ähnlich qualifizierte Person, um eine Gefahr zu vermeiden ersetzt werden.
  • Ziehen Sie den Stecker des Transformators vor dem Saubermachen heraus und versichern Sie sich, dass er komplett trocken ist, bevor Sie den Stecker wieder einstecken. Ladegerät und Transformator dürfen beim Saubermachen nie komplett in Wasser getaucht werden.

Medizinische Warnungen

  • Konsultieren Sie Ihren Zahnarzt vor der Benutzung dieses Produkts, wenn Sie kürzlich einen oralchirurgischen Eingriff oder eine Zahnfleischbehandlung hatten.
  • Kontaktierten Sie Ihren Zahnarzt, wenn Sie starkes Zahnfleischbluten während der Benutzung des Produkts haben, oder wenn auch noch eine Woche nach Beginn der Benutzung des Produkts leichte Blutung auftritt.
  • Falls Sie einen Herzschrittmacher oder ein anderes Implantat tragen und Fragen in Bezug auf die Nutzung von MEGASONEX® haben, kontaktieren Sie Ihren Chirurgen oder den Hersteller des Implantats/ Herzschrittmachers. MEGASONEX® wurde getestet und erfüllt die Sicherheitsstandards für elektromagnetische Störungen.
  • Benutzen Sie das Produkt nicht weiter, wenn der Bürstenkopf gebrochen oder die Borsten gebogen sind. Beschädigte Borsten könnten beim Putzen abbrechen.
  • Es handelt sich um ein Mundhygieneprodukt, um Zähne zu reinigen. Benutzen Sie es nicht für andere Zwecke.
  • Dieses Gerät sollte nicht von Personen mit eingeschränkten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder mit mangelnder Erfahrung oder Wissen benutzt werden, es sei denn, sie wurden von einer für ihre Sicherheit verantwortlichen Person in die Nutzung eingewiesen oder werden von dieser Person beaufsichtigt. Das Produkt wurde nicht für die folgenden Personengruppen getestet und sollte daher von diesen nicht verwendet werden: schwangere Frauen, Diabetiker, Patienten mit Mundkrebs.
  • Kinder sollten bei der Benutzung des Produkts beaufsichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie nicht mit dem Gerät spielen.

Bestimmungszweck

Die MEGASONEX® Zahnbürste wurde für den täglichen Gebrauch mit der Zahnpasta Ihrer Wahl für Ihre Zahnpflege konstruiert, wie Sie mit jeder Hand- oder Elektrozahnbürste tun würden. Sie kann von Personen mit Kronen, Implantaten, Veneers und Zahnersatz oder Füllungen benutzt werden. Sie wurde entwickelt, um Zahnfleischentzündungen und Plaqueentwicklung zu bekämpfen, die oft zu Zahnfleischbluten und –rückbildung, sowie Zahnstein und Karies führen. Vergessen Sie nicht, MEGASONEX® verwendet therapeutischen Ultraschall und nicht elektromagnetische Strahlung, so wie sie bei Handys oder Metalldetektoren benutzt wird.

BEWAHREN SIE DIESE ANWEISUNGEN GUT AUF

So laden Sie die Zahnbürste auf

Die MEGASONEX® Zahnbürste sollte vor der ersten Benutzung für 18 Stunden aufgeladen werden. Kontinuierliches Aufladen schadet nicht, da die Batterie nicht weiterlädt, wenn sie voll ist. Zu diesem Zeitpunkt schaltet das Ladegerät automatisch in den Stand-by Betrieb, um Strom zu sparen. Wird die Zahnbürste herausgenommen und wieder hineingestellt, kann reaktiviert sich das Ladegerät wieder.

Anschließen des Transformators an das Ladegerät

Wenn Sie das Kabel an das Ladegerät anschließen, werden Sie merken, dass es nur eine Weise gibt in der der Stecker hineinpasst.

Das Aufladen Ihrer Zahnbürste

Stecken Sie das Kabel in das Ladegerät und den Transformator in die Steckdose. Sobald Sie die Zahnbürste in die Basis des Ladegeräts stellen, beginnt das Licht am Zahnbürstengriff rot zu blinken, solange geladen wird. Wenn die Zahnbürste komplett aufgeladen ist, wechselt das rote Blinken zu einem konstanten weißen Licht.

 

Ein komplett geladener Akku sollte für etwa 28x 3-minütiges Putzen oder zwei Wochen reichen.

 

Die Ladestation funktioniert im Bereich von 100-240V und 50-60Hz Strom, sodass Sie bequem nach Übersee verreisen können. Alles was Sie dafür brauchen ist ein entsprechender Adapter.

 

Die Ladestation kann auch als Halter Ihrer Zahnbürste genutzt werden, wenn sie nicht angeschlossen ist. Ziehen Sie einfach den Stecker.

 

Anmerkung: Für optimale Ladewirksamkeit sollte die Ladestation nicht auf eine Metalloberfläche gestellt werden.

Aufsetzen und Abnehmen des Bürstenkopfes

Abnehmen des Bürstenkopfes

Umgreifen Sie die Mitte der Zahnbürste. Drehen Sie den Verschluss am Hals der Bürste in Pfeilrichtung. Ziehen Sie den Bürstenkopf nun vorsichtig vom Griff.

Aufsetzen des Bürstenkopfes

Drehen Sie den Verschluss am Hals der Bürste in Pfeilrichtung. Justieren Sie den Bürstenkopf oberhalb des Bürstengriffs. Schieben Sie den Bürstenkopf über den Griff bis der Verschlussring aufliegt. Drehen Sie den Verschluss am Hals der Zahnbürste entgegen der Pfeilrichtung.

Putzanweisungen

Um einen optimalen Putzerfolg zu erreichen, sollte die MEGASONEX® voll aufgeladen sein. Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um so effektiv wie möglich zu putzen:

  1. Befeuchten Sie die Bürste unter laufendem Wasser und tragen Sie die Zahnpasta in der Mitte des Bürstenkopfes auf. Um ein gleichmäßiges und gründliches Zähneputzen zu gewährleisten, teilen Sie Ihren Mund geistig in sechs Abschnitte auf.
  2. Positionieren Sie die Borsten im hinteren Teil der unteren Backenzähne im Winkel zum Zahnfleischrand. Schalten Sie die Bürste ein. Halten Sie die Zahnbürste im leichten Griff. Bewegen Sie die Bürste in kleinen Kreisen, sodass die Borsten und Flüssigkeit auch zwischen die Zähne gelangen können. Bewegen Sie die Zahnbürste sanft über die gesamte Oberfläche jedes Zahnes, beginnend mit der buccalen Seite (Wange), dann die Kauflächen im Falle der Backenzähne und danach die linguale (zur Zunge hin) Seite. Nehmen Sie sich ein paar Sekunden für jeden Zahn, bevor Sie zum nächsten Zahn übergehen.
  3. Nach 30 Sekunden werden Sie aufgefordert, zum nächsten Abschnitt zu gehen. Setzen Sie dies für drei Minuten fort (30 Sekunden für jeden der sechs Abschnitte – also drei Abschnitte im Oberkiefer und drei Abschnitte im Unterkiefer) in denen Sie sowohl Unter- als auch Oberkiefer sorgfältig geputzt haben. Lassen Sie die Zahnbürste die Arbeit erledigen. Üben Sie keinen zu hohen Druck aus oder schrubben Sie selbst. Versuchen Sie, soviel Flüssigkeit wie möglich um die Borsten herum zu lassen. Nehmen Sie sich etwas mehr Zeit, die Borsten an den Zahnfleischtaschen arbeiten zu lassen, wo sich Plaque am Zahnfleischrand bildet. Ihr Zahnarzt kann Ihnen helfen, diese Stellen zu identifizieren.

Zahnaufhellung

Da Zähne porös sind, können Angewohnheiten wie zum Beispiel Rauchen, Genuss von schwarzem Tee oder Kaffee und das Essen von stark pigmentierten Lebensmitteln wie Blaubeeren, Senf oder anderen Lebensmitteln (alles, was Flecken auf einem weißer Baumwolle hinterlassen würde) Verfärbungen auf den Zähnen hinterlassen. MEGASONEX® kann dabei behilflich sein “frische” Verfärbungen zu beseitigen. Wenn es sich aber um tiefliegendere Verfärbungen handelt, können diese nur mit professioneller Hilfe (Zahnarzt, professionelle Zahnreinigung) entfernt werden.

 

Das Entfernen von Verfärbungen lässt Ihre Zähne auf jeden Fall wieder heller erscheinen. Wenn Sie Ihre Zähne aber nicht nur heller, sondern weißer haben möchten, empfehlen wir Ihnen einen Besuch bei Ihrem Zahnarzt, um Ihre Zähne professionell aufhellen zu lassen. Schöne und gesunde, weiße Zähne fallen überall positiv auf.

Benutzung bei Zahnersatz/-füllungen

MEGASONEX® kann völlig uneingeschränkt auch bei Zahnrestaurationen (Füllungen), Kronen, Zahnspangen, Veneers oder Implantaten benutzt werden.

Auswahl und Austausch des Bürstenkopfes

Fast jeder Zahnarzt würde heutzutage zustimmen, dass das Benutzen von harten Borsten zu Beschädigung des Zahnschmelzes und Irritation des Zahnfleisches führen kann, eventuell auch zu Zahnfleischrückgang. Darum werden sanfte Zahnbürsten empfohlen. Ultraschall ist extrem sanft. So sanft sogar, dass es fast unmöglich ist, seine Wirkung zu spüren. Harte Borsten können diesen Effekt allerdings zunichte machen. Deshalb bieten wir Ihnen eine Auswahl von zwei verschiedenen Arten der Bürstenköpfe: Weich und Mittel.

 

Unsere Bürstenköpfe sollten bei normaler Benutzung etwa drei Monate Ihre Form und Effektivität behalten, je nach persönlichen Gewohnheiten. Für maximale Effektivität, üben Sie keinen so hohen Druck auf die Zahnoberfläche aus, dass sich die Borsten biegen. Lassen Sie den Ultraschall der Megacrystal™ die harte Arbeit verrichten. Ihr Zahnschmelz und Zahnfleisch werden es Ihnen danken. Außerdem halten die Bürstenköpfe dann länger.

Auswahl der Bürstengeschwindigkeit

Die MEGASONEX® Zahnbürste gibt Ultraschall ab, sobald sie eingeschaltet wird (siehe blaues Indikationslicht oberhalb des An- und Ausknopfes). Manche bevorzugen eine etwas aggressivere Bürstenbewegung als andere. Die MEGASONEX® gibt Ihnen daher drei Auswahlmöglichkeiten: reguläre sanfte Geschwindigkeit (etwa 18.000 Bewegungen pro Minute), extra sanfte Geschwindigkeit (etwa 9.000 Bewegungen pro Minute) und keine Geschwindigkeit. Letztere Option ist für Patienten, die ihre Zähne manuell putzen müssen, dennoch aber den Vorteil von Ultraschall nutzen möchten.

 

Wenn Sie Ihre MEGASONEX® zum ersten Mal anschalten, wählt der Minicomputer der Zahnbürste zuerst automatisch die reguläre Geschwindigkeit von 18.000 Bewegungen aus. Möchten Sie eine sanftere Geschwindigkeit, schalten Sie die Zahnbürste noch einmal aus und schalten Sie sie wieder ein, indem Sie den Knopf zweimal drücken (mit etwa einer halben Sekunde Abstand zwischen dem ersten und zweiten Drücken). Für “keine” Geschwindigkeit drücken Sie den An-Knopf dreimal (ebenfalls mit einer halben Sekunde Abstand). Das blaue Licht leuchtet aber es wird keine merkbaren Bürstenbewegungen geben.

Säuberung und Instandhaltung

Die MEGASONEX® Zahnbürste ist ein wartungsfreies Pflegeinstrument, dass heißt, sie muss nicht geölt, ihre Teile nicht ausgetauscht (außer natürlich dem Bürstenkopf) bzw. keinerlei Sondermaßnahmen vorgenommen werden. Im Laufe der Zeit wird sie allerdings schmutzig werden. Wir empfehlen Ihnen, den Bürstenkopf abzunehmen und den Zahnbürstengriff mit einem feuchten, seifigen Tuch zu reinigen und anschließend die Seifenrückstände sorgfältig mit einem sauberen Tuch zu entfernen. Dies sollte einmal wöchentlich wiederholt werden.

 

Es ist keine gute Idee, die Zahnbürste zum Reinigen in Wasser zu tauchen, auch wenn die Bestandteile fabrikversiegelt sind, um das Eindringen von Wasser zu verhindern. Reinigen Sie ausserdem regelmäßig die Ladebasis. Ziehen Sie vorher den Stecker heraus und wischen Sie dann mit einem feuchten Tuch ab. Seien Sie vorsichtig, dass Sie sie nicht mit Wasser tränken oder in Wasser tauchen. Lassen Sie die Ladebasis nach dem Reinigen ausreichend trocknen.

 

Spülen Sie den Bürstenkopf nach dem Zähneputzen sorgfältig unter kalten Wasser ab, schütteln Sie überschüssige Feuchtigkeit aus der Bürste. Schimmel bildet sich am schnellsten unter warmen und feuchten Bedingungen, so wie zum Beispiel zwischen den feuchten Borsten Ihrer Zahnbürste. Geben Sie dem Schimmel erst gar nicht die Gelegenheit zu wachsen.

Spezifikationen

Arbeitsfrequenz der Zahnbürste

  • Ultraschallfrequenz
    • Etwa 1,6MHz
    • Etwa 96 Millionen Schwingungen / Minute
    • Etwa 192 Millionen Bewegungen / Minute
  • Schallfrequenz
    • Etwa 150/ 75/ 0Hz
    • Etwa 18.000/ 9.000/ 0 Bewegungen pro Minute

 

Batterie

    • 4,8V NiMH (Nickel-Metallhydrid)
    • 250mA
  • Nutzung pro Aufladung (Neu)
    • Bis zu 28x 3 minütige Anwendungen (etwa 2 Wochen) pro Aufladung

 

Lademechanismus

  • Modell
    • AP-1200420U02-F
  • Elektrischer Transformator (Netzsteckdose) Eingang
    • 100–240VAC
    • 50–60Hz
    • 200mA
  • Ausgang zur Basis
    • 12VDC
    • 420mA

 

Basisladegerät

  • Modell
    • M8 Base
  • Eingang zur Basis
    • 12VDC
    • 420mA

Recycling

Die Auswahl der Batterien für die Zahnbürste wurde mit Berücksichtigung der Umwelt getroffen. Da es sich um eine hochqualitative NiMH Batterie handelt, sollte sie für Jahre halten, und muss nicht herausgenommen werden. Die komplette Zahnbürste kann nach Ihren lokalen Entsorgungsregelungen entsorgt werden. Die Batterie kann nicht ausgewechselt werden, da die wasserfeste Versiegelung der Zahnbürste nur in der Fabrik wiederhergestellt werden kann.

Garantie

Begrenzte Garantie

Die Goldspire Group Ltd gibt eine zweijährige Garantie ab dem Kaufdatum, dass dieses Gerät ohne Material- und Bearbeitungsdefekte ist, sofern nicht andere rechtliche Vorgaben herrschen. Sollte der ungewöhnliche Fall eintreten, dass Ihr Gerät eine Fehlfunktion hat, schicken Sie uns bitte eine Email, damit wir Ihnen Anweisungen über den Service in dem Land geben können, in dem Sie Ihr Gerät gekauft haben. Bitte benutzen Sie hierfür unser Kontaktformular. Bitte schreiben Sie “MEGASONEX® Garantieservice” in den Überschriftbereich.

Haftungsausschluss

In keinem Fall kann die Goldspire Group Ltd oder eine Ihrer Händler, Tochter- oder Beteiligungsfirmen für direkte, mittelbarer oder besondere Schäden, basierend auf einer Garantieverletzung, Vertragsverletzung, Fahrlässigkeit, unerlaubte Handlung oder einem anderen rechtlichen Tatbestand haftbar gemacht werden. Zu solchen Schäden zählen, ohne Beschränkung, Verlust; die Forderungen dritter Parteien einschließlich, aber ohne Einschränkungen, Zahnärzte und Dentalhygieniker und Kosten jedes Ersatzgeräts oder Service.

 

MEGASONEX® ist eine eingetragene Marke der Goldspire Group Ltd. in ausgewählten Ländern. Ultima® ist eine eingetragene Marke der Salton Inc. und Asahi Irika Co. Ltd. Goldspire Group Ltd. und Salton Inc. oder Asahi Irika Co. Ltd. stehen in keiner Weise in Verbindung miteinander.